Tauchen

Die Meerestiefen zwischen Piran und Strunjan bieten Tauchern eine außergewöhnliche Pflanzen- und Tiervielfalt. Zu den Sehenswürdigkeiten im Meer, zu denen Sie mit Tauchführern gelangen können, gehören unter anderem auch die Wracks von Fracht- und Militärschiffen, die vor allem während des Zweiten Weltkrieges versenkt wurden. Tauchkenntnisse kann man bei Tauchkursen in mehreren Küstenstädten als auch in Schwimmbecken anderenorts im Land erwerben. In Slowenien kann man auch in Flüssen und Seen tauchen, unter denen einige eigentlich Karstquellen mit noch nicht ganz erforschten Höhlenstollen sind. Erwähnenswert ist der beliebte See Divje jezero bei Idrija.

Slowenien

Landkarte

Buchen & Kaufen

Anreise
 
Abfahrt
 
Alter der Kinder (bei Reiseantritt)

Slowenien - ein geselliges Land

             
Melden Sie einen Fehler.
Melden Sie einen Fehler.
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen