Angebot bewerten:

Region Spodnjeposavska

InfoOrteUnterkünfteSehenswürdigkeitenFreizeitaktivitätenVeranstaltungenEssen und TrinkenMehr
Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Die Region, die nach dem Unterlauf des längsten slowenischen Flusses Sava benannt wurde, kennzeichnen weiträumige, fruchtbare Ebenen, wogende Weinberge, ausgedehnte Wälder und mehrere Orte mit bedeutenden Kulturdenkmälern. Ihren Stempel hinterließen in dieser südöstlichen Ecke Sloweniens noch zwei weitere bedeutende Flüsse: Krka und Sotla.

Krka erschuf mit ihren gemächlichen Windungen auf der Ebene unter dem Gebirge Gorjanci eine der größten Natursehenswürdigkeiten der Region: eine Insel, auf der eine der ältesten slowenischen Städte entstanden ist, Kostanjevica na Krki. Aufgrund der häufigen Überschwemmungen in der Vergangenheit zog sich die Stadt den Namen "Venedig von Dolenjska" zu, denn die Menschen konnten sich nur mit Booten durch die Stadt bewegen. Heute gilt die Stadt als Kulturzentrum, das sich mit der Galerie von Božidar Jakac in der Burg Kostanjeviški grad und der ersten slowenischen Bildhauerausstellung im Freien Forma viva rühmt. In der Nähe kann man eine der größten Karsthöhlen in diesem Teil Sloweniens besichtigen - die Kostanjeviška jama.

Das Wirtschafts-, Verwaltungs- und Kulturzentrum der Region Spodnjeposavska entwickelte sich in Brežice, in der Nähe des Zusammenflusses von Krka und Sava. In der dortigen Burg Brežice befinden sich die Räumlichkeiten des Museums Posavski muzej Brežice, das insbesondere durch den Rittersaal berühmt ist, in dem zahlreiche Kulturveranstaltungen, unter anderem das Festival der alten Musik, das Festival Brežice, veranstaltet werden. Nur einige Kilometer außerhalb der Stadt können Sie die Therme Čatež besuchen, eines der besten und modernsten Naturheilbäder in Slowenien. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch die Burg Mokrice, um die ein Golfplatz eingerichtet wurde.

Naturliebhabern empfehlen wir, sich auch den Urwald von Krakovo anzusehen, der zum Naturdenkmal ernannt wurde, in der Moorebene Jovsi spazieren zu gehen, wo zahlreiche Vogelarten nisten und sich im Schatten der dicksten slowenischen Sommer-Eiche im Dorf Cundrovec auszuruhen. Naturschönheiten bietet auch die Gegend um die Sotla, dem Fluss der die natürliche Grenze zum benachbarten Kroatien bildet. Bis hin nach Bistrica ob Sotli erstreckt sich der Park Kozjansko, einer der drei slowenischen Regionalparks, der zum Schutzgebiet der Natura 2000 gehören.

Eine ganz besondere geschichtliche und sakrale Bedeutung haben die Svete gore (Heiligen Berge) bei Bistrica ob Sotli, die eines der ältesten Wahlfahrtszentren in Slowenien mit einer Marienkirche sind. Das Gebiet des Sveta gora war schon in der Zeit des römischen Kaiserreichs besiedelt. Überreste aus dieser Zeit können Sie sich in der Nähe von Drnovo ansehen, wo die Römer die Stadt Neviodunum erbauten, die ein wichtiger Warenumschlagshafen war. Von einer noch früheren Besiedlung dieser Gegend zeugen die archäologischen Funde in der Höhle Ajdovska jama beim Dorf Nemška vas, wo Zeugnisse über die Kultur der Menschen aus der Jungsteinzeit gesammelt wurden.

Ihren Besuch der Region Spodnjeposavska dürfen Sie nicht beenden, ohne noch zwei wichtige Städte am Fluss Sava besucht zu haben: Krško und Sevnica. Krško ist heute eine bedeutende Industriestadt. In der Vergangenheit lebten dort zahlreiche bekannte Slowenen, wie zum Beispiel der Autor des ersten slowenischen Buchs, Primož Trubar, und der berühmte Geschichtsschreiber Janez Vajkard Valvasor. In Sevnica ist die Burg Sevnica einen Besuch wert. Dort gastieren mehrere ständige und temporäre Museumssammlungen.

Ihre Aufmerksamkeit verdient auch der Ort Brestanica, wo in der dortigen Burg Rajhenburg eine Weingalerie aus dem Weingebiet Posavje zu besichtigen ist. Weine und kulinarische Köstlichkeiten probieren Sie am besten auf einer der regionalen Weinstraßen. Auf diese Wege können Sie sich auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß begeben, denn dort sind zahlreiche Rad- und Wanderwege eingerichtet.
 
Fotografien
Administrator : SPIRIT Slovenija | | last modified: 14.09.2010
Landkarte

Region Spodnjeposavska

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen