Angebot bewerten:

Lokavec

InfoOrteUnterkünfteSehenswürdigkeitenFreizeitaktivitätenVeranstaltungenEssen und TrinkenMehr
Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Tourist-Info-Center:Ajdovščina Tourist Info Center
Cesta IV. Prekomorske 61a, 5270 Ajdovščina
++386 5 365 91 40
1002
Einwohner
170 m
Seehöhe
auf dem Land
Durchschnittstemperatur im Sommer:24 °C
Durchschnittstemperatur im Winter:4 °C
Sonnentage pro Jahr:300
Regentage pro Jahr:50
Lokavec ist eine der ältesten Siedlungen im Bereich der Gemeinde Ajdovščina. Die Bäche Lokavšček und Jevšček betrieben hier einst mehrere Sägen, Mühlen, Schmieden und Hammerwerke. Auf eine lange Schmiedetradition blickt der Weiler Kovači zurück. Bei der kleinen Kirche Sv. Urban (Sankt Urban) wird eine archäologische Fundstelle erforscht, die den Experten wichtige Erkenntnisse über die Übergangsphase von der Urgeschichte zur Antike vermittelt. Lokavec ist mit 1.000 Einwohnern die zweitgrößte Ortsgemeinschaft der Gemeinde Ajdovščina. Im Umkreis einiger Kilometer befinden sich hier 13 Weiler: Gorenje, Čohi, Slokarji, Brod, Kovači, Paljki, Mizinska vas, Kuši, Brith, Lahovše, Bitovi, Lovretovšče und Kompari. In der neuen Kirche, die von Maks Fabiani geplant wurde, befindet sich ein künstlerisch gestalteter Altar des heimischen Meisters Mihael Cuss. In Slokarji wurde eine kleine Sammlung zum Gedenken des Publizisten, Gesteinssammlers und Kulturarbeiters Edmund Čibej eingerichtet, der in diesem Ort geboren wurde und bereits im 19. Jh. auf der Gora nordischen Skisport unterrichtete.

 


Post : 5270 Ajdovščina 
GPS Northing (N) : 45,9014 
GPS Easting (E) : 13,88 
Fotografien
Administrator : TIC Ajdovščina | ++386 5 365 91 40 | | www.tic-ajdovscina.si... | last modified: 26.02.2014

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen