Angebot bewerten:

Studor v Bohinju, Dorf und Heuharfen (Vas in kozolci)

Straße:
Studor, Studor, 4267 Srednja vas v Bohinju
Das Dorf Studor ist ein geschlossenes Haufendorf, gelegen am Fuße der Bergkuppe Studor in Oberen Bohinjer Tal. Die Bauern hatten im engen Tal wenig Anbauflächen zur Verfügung, deshalb lebten sie von der Almwirtschaft und Forstwirtschaft. Die Besitztümer der Dorfbewohner reichen bis Tosec, Velo polje und Triglav, und umfassen auch den Grundbesitz auf der Komna, unter dem Bogatin und dem Vogel.

Im Sommer wird das Vieh auf die Almen Blato, Blatce, Tosc, Velo polje, Jezero, Jezerce, Laz, Viševnik, Dedno polje, Govnjač, Ovčarija, Razor, Na kraju, Ukanc und Vogar getrieben. Auf den Wiesen im Tal und den Steilhängen wurde im Sommer gemäht und das Heu für die langen Wintermonate aufbereitet. Für die großen Mengen an Heu und für die Trocknung im ewig verregneten Bohinj wurde unterhalb des Dorfes eine der größten Ansammlungen von überdachten Doppel-Heuharfen in Slowenien, den so genannten "toplar" errichtet. Diese Heuharfen sind nicht so prächtig wie die Toplar in der Region Dolenjska, trotzdem sind sie meisterhaft gezimmert. Zwischen Heuharfen und Dorf führen Rad- und Wanderwege.

 


individuell
Kostenlos
Zugang für Behinderte
GPS Northing (N) : 46,2932 
GPS Easting (E) : 13,9144 
Landkarte

Buchen & Kaufen

Anreise

Slowenien - ein geselliges Land

             

Fotografien

 
Administrator : Turizem Bohinj | ++386 4 574 75 90 |
Melden Sie einen Fehler.
Melden Sie einen Fehler.
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen