Angebot bewerten:

Der Fluss Kolpa

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Die Kolpa tritt hier in Form einer ausserordentlich mächtigen Karstquelle nahe der Grenze auf kroatischer Seite zutage. Bei Osilnica schliesst sich ihr der Zufluss Čabranka an, der auf ähnliche Weise auf slowenischer Seite entspringt. Bis Kostel durchfliesst die Kolpa ein schönes schmales Tal und setzt dann ihren Weg durch eine enge Schlucht fort, einen richtiggehenden Canyon. Čabranka und Kolpa fliessen in einem naturbelassenen Tal, wo es keine besonderen Verschmutzer gibt. Das obere Kolpatal bietet angenehme Möglichkeiten für Erholung, Baden, Angeln, Kajak- und Kanusport. 


Tourismusverbandes Kočevje 
Trg zbora odposlancev 20 
1330 
Kočevje 
Telefon : ++386 83 829 000 
E-mail :  
Homepage : www.info-kocevje.si 


individuell
Kostenlos
GPS Northing (N) : 45,4994 
GPS Easting (E) : 15,01 
Administrator : Občina Kočevje | | last modified: 26.03.2013
Landkarte

Slowenien

Landkarte
GPS N: 45,4994
E: 15,01

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen