Grenzenlos Genießen - Oberes Savinja-Tal

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben

Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen das umfangreiche Angebot der kulinarischen Spezialitäten aus dem Bereich des Oberlaufs der Savinja. Diese Gegend wird als Oberes Savinja-Tal bezeichnet, auch wenn es sich genau genommen um mehrere tiefe Täler der Savinjske Alpe (Sanntaler Alpen) handelt, in denen die Menschen seit Jahrhunderten im Einklang mit der Natur leben. Viele Bauernhöfe dieser Region, von denen einige schon seit längerer Zeit auch touristische Aktivitäten anbieten, sind regelrechte Bergkönigreiche auf weit über 1000 m Seehöhe. Diese Hochgebirgsregion mit Wiesen, Weiden und Wäldern bietet eine Fülle verschiedenster Heilkräuter und Waldbeeren, aus denen Teemischungen, Säfte oder Schnaps zubereitet werden. Das Obere Savinja-Tal können Sie von zwei Seiten her erreichen: Über eine Straße aus Richtung Celje, oder aus Richtung Österreich über eine malerische Bergstraße, die sich von Völkermarkt zum Grenzübergang Paulitschsattel hinauf windet und auf der anderen Seite zu einem der schönsten Alpentäler hinunter führt: dem Logarska dolina (Logartal). Aber auch die Seitentäler Matkov kot, Robanov kot und das Tal in Richtung Podvolovljek sind wunderschön. Über eine herrliche Panoramastraße kommt man in die benachbarte Region Koroška, und die Straße über den Podvolovljek und den Kranjski rak ist die rascheste Verbindung nach Ljubljana.

Zgornjesavinjski želodec (foto Tomo Jeseničnik)Das gastronomische Angebot des Savinja-Tals beruht vor allem auf den touristischen Bauernhöfen und einigen Gasthöfen. Ganz oben auf der Liste der Spezialitäten dieser gastronomischen Region Sloweniens steht natürlich der Zgornjesavinjski želodec (Magen aus dem Oberen Savinja-Tal, oder kurz Savinja-Magen), eine köstliche getrocknete Fleischspezialität aus hochwertigem Schweinefleisch und Speck. Diese traditionelle Spezialität des Oberen Savinja-Tals trägt das Gütesiegel „Geschützte geographische Angabe“ und wird in dünn aufgeschnittenen Scheiben serviert, mit Brot und Beilagen – obwohl die Beilagen eigentlich gar nicht notwendig wären! Eine der typischen Beilagen zu dieser köstlichen Fleischspezialität ist Topfen auf Solčava-Art (Solčavski sirnek), der aus Magermilchtopfen, Kümmel, Salz und Sauerrahm zubereitet wird. Durch das Reifen bekommt dieser Aufstrich, der nicht nur als Beilage serviert wird, einen leicht pikanten Geschmack. Er passt vorzüglich zu Schwarzbrot, wird aber auch mit Äpfeln und Marmelade serviert. Außerdem dient er als Basis für sämige Cremesuppen wie die Sirnica (eine Art Topfensuppe), eine weitere Spezialität der Region.

Na turističnih kmetijah postrežejo z izvrstnim zgornjesavinjskim želodcem (foto Tomo Jeseničnik)

Das kulinarische Angebot des Oberen Savinja-Tals zeichnet sich durch einige ganz spezielle Besonderheiten aus, die Teil des gastronomischen Erbes dieser Region Sloweniens und eine Herausforderung für die moderne Ernährung sind. Die hiesige Tradition ergänzt sich dabei vorzüglich mit neuen kulinarischen Ansätzen und der mitteleuropäischen Küche. Eine weitere regionale Spezialität ist Ajdnek, ein Buchweizenkuchen, der aus einem leichten Buchweizen-Hefeteig zubereitet wird. Der Teig wird dabei in drei Schichten in eine Backform gefüllt, wobei jede Schicht mit gemahlenen Nüssen bestreut und mit Honig beträufelt wird. Der Ajdnek schmeckt warm oder kalt.

Obrnjenik - jed iz pražene pšenične, ajdove ali koruzne moke, zalite s slanim vrelim mlekom, v katerega vmešamo sladko smetano in maslo (foto Tomo Jeseničnik).Vor allem in der Schlachtzeit sehr beliebt ist Firuš, eine Suppeneinlage aus Buchweizenmehl und frischem Schweineblut in Nockerlnform. Ein typisches Hirtengericht ist der Obrnjenik, der auch Ubrnenik genannt wird und gewisse Ähnlichkeiten mit dem Maselnik der Region Gorenjska aufweist. Diese Mehlspeise wird aus geröstetem Weizen-, Buchweizen- oder Maismehl zubereitet und mit siedendheißer gesalzener Milch aufgegossen, wobei die Milch zuvor mit Süßrahm oder Butter verfeinert wurde. Dann werden Knödel oder größere Striezel geformt, die zum Frühstück warm mit Milchkaffee oder kalt mit Sauermilch serviert werden.
Ähnlich wie der pikante Käse Mohant der Region um Bohinj wird im Oberen Savinja-Tal der Mohovt zubereitet, ein typischer gesalzener und gewürzter Topfenkäse. Einige Bauernhöfe stellen auch verschiedenste andere Käsesorten aus Kuh- und Schafmilch, die teilweise mit Kräutern verfeinert werden.

Mohovt - je vrsta značilnega poltrajnega, soljenega in začinjenega lokalnega sira (skute). Skuti dodamo smetano, kumino in sol ter dobro premešamo (foto Tomo Jeseničnik).Sirnek zori vsaj tri tedne (foto Tomo Jeseničnik)

Eine weitere Spezialität der Region, die sich vor allem ideal als zünftiges Frühstück eignet, ist Zdrkanka, ein Weizenschrotbrei, der auch Polžkova godlja oder Ujenik genannt wird. Der gebrochene Weizen wird in Milch gekocht, mit Butter übergossen und auf Wunsch mit Trockenpflaumen und Zimt verfeinert. Die zahlreichen touristischen Bauernhöfe bereiten natürlich auch die allgemein bekannten Fleisch- und Wildgerichte, Gemüse und Mehlspeisen zu, die sich hier besonders durch die natürlichen Zutaten auszeichnen und sorgfältig auf Basis vorzüglicher Kochkenntnisse zubereitet werden. Der mittlere und der untere Bereich des Savinja-Tals bieten wieder ganz andere kulinarische Spezialitäten als das Obere Savinja-Tal, das damit eine eigenständige gastronomische Region Sloweniens bildet. Aber nicht nur die vorzügliche Küche macht das Obere Savinja-Tal zu einem attraktiven Ziel für Besucher und Gäste von nah und fern: Hier erwarten Sie zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge und Bergtouren, Mountainbiking oder ein Besuch der berühmten Grotten Snežna jama am Südwesthang des Raduha, einer der größten Tropfsteinhöhlen Sloweniens, und Potočka zijalka unter dem Grat Olševa, mit interessanten prähistorischen Funden (Knochenreste und Werkzeuge aus der Steinzeit). Auch der Wasserfall Rinka ist ein herrliches Ausflugsziel, und das klare Wasser der Savinja mit ihren Stromschnellen und tiefen Stellen bietet wunderbare Angelmöglichkeiten, die jeden Angler begeistern.
Landkarte

Slowenien

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen