Angebot bewerten:

Bloke

InfoOrteUnterkünfteSehenswürdigkeitenFreizeitaktivitätenVeranstaltungenEssen und TrinkenMehr
Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
730 m
Seehöhe
auf dem Land
Bloke ist eine Hochebene auf einer Meereshöhe zwischen 700 und 800 Metern, bestehend aus Kalkstein im Süden und aus Dolomit im Norden. Auf der Hochebene liegen 45 größere und kleinere Ortschaften verstreut, in denen etwa 1800 Einwohner leben. Für Biologen interessant sind die zahlreichen Endemiten und autochthonen Pflanzen, die vorwiegend in der Nähe der Mäander des Baches Bloščice zu finden sind.
Die Ortschaft Bloke mit fernerer Umgebung kann zahlreiche historische, archäologische, ethnografische und geografische Besonderheiten aufweisen. In Tlake beim Dorf Metulje (Metle) soll sich einst das Metullum, das Zentrum der illyrischen Japoden, befunden haben. Hier ist, laut des Historikers Valvasor, die ursprüngliche Heimat der bekannten Skier von Bloke. Im Dorf Benete an der Straße nach Ribnica steht ein gut erhaltenes Überbleibsel der großen römischen Gefängnismauer (Claustra Alpium Juliarum). Die mittelalterlichen Burgen Nadlišek und Pajkovo kamen in der slowenischen Geschichte mehrmals vor. Noch bekannter in Slowenien ist die literarische Figur des Martin Krpan, der laut Volksmund vom ehemaligen Fajgl-Hof am Fuße des Hügels Sv. Urh bei Sv. Trojica gestammt haben sollte. Diese Hochebene wird zweifelsohne bedeutend wegen des altertümlichen Skifahrens in Bloke. Die ältesten Niederschriften darüber finden sich in den Werken von Valvasor.
 


GPS Northing (N) : 45,7727 
GPS Easting (E) : 14,5064 
Administrator : RDO Postojnska jama - Zeleni Kras | ++386 5 71 12 249 | | last modified: 11.12.2013
Landkarte
GPS N: 45,7727
E: 14,5064
Destination: Karst
Ort: Bloke

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen