14 slowenische Naturkurorte

Slowenien mit allen Sinnen erleben bedeutet Wohlbefinden. In den 14 slowenischen verifizierten Naturkurorten wird Ihnen eine ganzheitliche Behandlung angeboten. In diesem Sinne werden, neben hochwertigen medizinischen Dienstleistungen, auch innovative Formen von präventiven und alternativen Programmen sowohl für die Gesundheit als auch für Schönheit, Selbstvertrauen, Entspannung und Belebung des Geistes entwickelt. Die Programme umfassen erwiesen effektive Naturfaktoren und individuell angepasste Aktivitäten. Die slowenischen Natur-Kurorte sind in die Gemeinschaft der slowenischen Natur-Kurorte eingebunden.

---------------------------------------------------------------------------


Die meisten Naturkurorte befinden sich im Osten Sloweniens, zwei davon sind an der Küste. Lernen Sie sie besser kennen.

Die drei Kurorte in Prekmurje

Im Nordosten Sloweniens, in den Ebenen an der Mur, gibt es drei Top-Naturkurorte. Sie befinden sich in Radenci, Moravske Toplice und Lendava.

Die Therme Radenci sind für das Mineralwasser Radenska bekannt, der Kurort für Programme zur erfolgreichen Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. In den Thermen 3000 gibt es das einzigartige schwarze Thermalwasser mit spezifischen Heileffekten und ein Kurhotel der höchsten Kategorie. Die Besonderheit der Therme Lendava ist das einzigartige paraffinreiche Thermomineralwasser, die Basis für Balneotherapie.

Die sieben Kurorte der Region Štajerska


In der Umgebung vom Pohorje-Gebirge, im Gebiet des Regionalparks von Kozjansko, in der ältesten slowenischen Stadt und in der nach der größten slowenischen Bierbrauerei bekannten Stadt warten auf Sie sieben Naturkurorte.

Am Rande des grünen Pohorje-Gebirges befindet sich der älteste slowenische Naturkurort – die Therme Dobrna, bekannt für seine Marmorbäder. Die Therme Topolšica bietet die ideale Umgebung zur Entspannung in der Natur und zur Heilung von Atemwegen, die Therme Zreče rühmt sich mit dem Akratothermalwasser und einem einzigartigen Naturheilmittel, dem Torf vom Pohorje. Im Kurort Rogaška entspringt das bekannte Mineralwasser Donat Mg. In Thermana Laško hat man einen Teil des Kurkomplexes über dem Fluss Savinja erbaut. Die Therme Olimia bietet Baden im siliziumhaltigen Badewasser. Das Thermomineralwasser der Therme Ptuj hilft beispielsweise bei rheumatischen Erkrankungen.

Die drei Kurorte von Dolenjska


Am Fluss Krka, dem schönsten Fluss von Dolenjska, der Region im Südosten des Landes, können Sie sich in drei Kurorten verwöhnen lassen. Die Thermalriviera der Therme Čatež bietet Vergnügen für alle Generationen. Die Therme Dolenjske Toplice verfügt über ein modernes Wellnesszentrum in malerischer Umgebung. In den Thermen Šmarješke Toplice können Sie ein Bad in dem Holzbecken direkt über der Thermalquelle genießen.

Die Küste


An der slowenischen Küste können Sie die heilenden Effekte des Meeresschlamms und des Salzwassers in den Kurorten Talaso Strunjan, dem bekannten Thalasso-Therapiezentrum erleben.

Öffnen Schließen
14 slowenische Naturkurorte (15)

Slowenien

Landkarte

Buchen & Kaufen

Anreise
 
Abfahrt
 
Alter der Kinder (bei Reiseantritt)

Slowenien - ein geselliges Land

             
Melden Sie einen Fehler.
Melden Sie einen Fehler.
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen