Grenzenlos genießen - Kärnten

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben

Kärnter Speckgennus (Kärnten Werbung, Gerdl)  Kärnter Brettljause (Archiv Leib und Seele)  Genussvolles Picknick mit Blick auf einen der zahlreichen Kärnter Badeseen (Kärnten Werbung, Rodach) 


Eine Genusskomposition der Vielfalt

„Grenzenlos genießen“ heißt auch Reisen zu den schönsten und kulinarisch interessantesten Plätzen Kärntens. Man begibt sich auf interessante Genuss-Touren, verkostet feinste Produkte aus landwirtschaftlichen Rohstoffen der einzelnen Regionen, übernachtet auf kuscheligen Kärntner Bauernhöfen oder kehrt in gemütliche Gasthöfen ein.

Urlaub auf einem qualitätsgeprüften Bauernhof in Kärnten – hier tauscht man den Stress des Alltags gegen Erholung. Man erlebt natürliche Vielfalt bei echten Menschen in echter Natur. Auf Kärntens Urlaubsbauernhöfe sind Wohlfühlangebote ein starkes Thema, von der Kräutersauna mit Dusche unter dem Wasserfall über Heuhimmelbetten bis zur Therapie mit natürlichen Kräuteraromen. An lauen Sommerabenden am Lagerfeuer den selbst gefangenen Fisch braten, die biologischen Produkte, die am Hof erzeugt werden einkaufen und als Mitbringsel mit nach Hause nehmen. Ein Angebot für jeden Geschmack.

Essen, trinken und die Seele in Kärntens schöner Landschaft zwischen Bergen und Seen baumeln lassen. Was wäre das Gailtal ohne seinen Almkäse und den aromatischen Speck, das Jauntal ohne seine Hadn-Spezialitäten, das Lavanttal ohne Apfelmost oder das Mölltal ohne die zarten Lammgerichte?

Das Glocknerlamm aus Heiligenblut darf zur Spitze der österreichischen Lammqualität gezählt werden. Stress kommt bei den natürlich gehaltenen Tieren keiner auf, daher ist das Fleisch auch zart und wohlschmeckend.

Das ideale Mikroklima von Irschen lässt Kräuter besonders gedeihen. In dem weithin bekannten Kräuterdorf beschäftigt sich ein Kräuterverein intensiv mit der Wirkung von Kräutern.

Im Lesachtal wird das Brotbacken wieder kultiviert. Man kennt dort viele verschiedene Brotrezepte, die jede Jause zu einem Hochgenuss machen.
Das Gailtal durchweht ein besonderer Cocktail aus Adria- und Alpenluft. Das macht den Speck und den Almkäse von 14 Almen besonders aromatisch und schmackhaft.
Die Carnica-Biene, eine besonders fleißige und sanftmütige Biene, ist in den Karawanken und den Karnischen Alpen beheimatet. Rund um die Carnica Biene wurde eine Palette aus schmackhaften Honigspezialitäten aufgebaut.

Hunderte Salamispezialitäten nach alten Hausrezepten werden im Jauntal hergestellt und einmal im Jahr gekürt. Am Bio-Bauernhof Nuart in Unterkärnten erzeugen drei Generationen voll Engagement Spezialitäten aus Schafmilch.

Die Norische Region mit ihrem Kärntner Blondvieh, den verschiedenen Most-, Schnaps-, Schinkenspezialitäten ist zum Feinkostladen Kärntens gediehen. Hier ist auch das Epizentrum der Kärntner Nudeln angesiedelt. Aus der uralten Feldfrucht werden im Jauntal weithin geschätzte Spezialitäten wie Hadnnudeln, Hadntorte oder Hadnsterz gekocht und in den Wirtshäusern der Umgebung serviert.

Im Lavanttal gedieh schon immer das schönste Obst. Diese Fülle an hervorragender Qualität hat zu den besten Most-, Schnaps-, Essig- und Obstsafterzeugnissen geführt. Der Verein der Mostbarkeiten macht es sich zur Aufgabe, hochwertige Qualitätsprodukte anzubieten. Ein Großteil der Kärntner Bauern hat sich der nachhaltigen biologischen Landwirtschaft verschrieben und liefert beste Lebensmittel.

Bauernmarkt, beste gastronomische Bewirtung, Brauchtum und Musik – das sind die Standbeine eines jeden kulinarischen Festes. Ganz Kärnten, von Heiligenblut bis Lavamünd, ist -von Mai bis Oktober -eingebunden in diesen genussvollen Reigen.

Herbst in Kärnten ist eine besondere Zeit. Alle Elemente der Volkskultur wie Kirchtag, Tanz, Musik, Handwerk, Essen und Trinken, altes Brauchtum und Bauernmärkte verweben sich unter dem Motto „HeimatHerbst“ von Mitte August bis Ende Oktober zu einer bunten Veranstaltungsreihe.

Kontaktadressen:
Landesverband Urlaub am Bauernhof in Kärnten
A-9020 Klagenfurt, Viktringer Ring 5
T +43/463/33 00 99, F +43/463/33 00 99-33



  Festival HeimatHerbst/ Der HeimatHerbst - die kostbarste Zeit im Jahr   ®Kaernten Schlosshotel Velden
Landkarte

Slowenien

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen