Angebot bewerten:

Meža

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Die Meža entspringt inmitten der Kamnik-Alpen auf der zur Region Koroška zugewandten Seite. Der gut 40 km lange Flusslauf ist von der Quelle an mit Bachforellen besiedelt. Jedes Jahr werden einige mehrere Kilo schwere kapitale Exemplare gefangen. Ab dem Ort Mežica kommt auch die Äsche vor, obwohl sehr selten. Im unteren Flusslauf, einige Kilometer vor der Einmündung in die Drava, werden Döbel, Barbe und Nase immer zahlreicher, Ihre Größe ist für diese Fischarten durch die Reihe überdurchschnittlich groß. In diesem Bereich mündet auch die Mislinja in die Meža, die ein ausgezeichnetes Forellenwasser ist. Außerdem gesellt sich ab Slovenj Gradec stromabwärts noch die Äsche hinzu. 

Bewirtschafter der Meža:

RD Koroška

Tel.: +386 41 248 254
E-Mail:
http://home.amis.net/koroskar/
Überprüfen Sie die Angelregeln und kaufen Sie eine Angel-Lizenz Online auf RibiskeKarte.si
 


GPS Northing (N) : 46,5013 
GPS Easting (E) : 14,8677 
Fotografien
Administrator : SPIRIT Slovenija | | last modified: 07.12.2013

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen