Angebot bewerten:

Tržiška Bistrica, Kokra

Die Gewässer von den Steilhängen der Karawanken fließen in die Tržiška Bistrica, einem linken Seitenfluss der Sava. Das steil abfallende Flussbett besitzt den Charakter eines Wildbaches. Das Wasser ist kalt, jedoch glasklar und von einer typisch blaugrünen Farbe. Das sehr produktive Wasser ist von der Bachforelle und der Regenbogenforelle besiedelt, die beachtliche Längen erreichen können.
Die etwas östlicher in den Karawanken entspringende Kokra hat sich durch ein hohes Tal in den Kamnik-Alpen ihren Weg ins Tal gebahnt. Die Kokra ist verhältnismäßig leicht zugänglich und ein gutes Fanggebiet, nur im Bereich der Stadt Kranj, vor der Mündung in die Sava, durchfließt die Kokra einen schwer zugänglichen Canyon. Den Oberlauf besiedelt die Bachforelle allein, den weiteren Flusslauf muss sie sich mit der Regenbogenforelle und ab dem Ort Preddvor talwärts außerdem mit der Äsche teilen. 

Bewirtschafter der Tržiška Bistrica:

RD Tržič

Tel.: +386 41 636 646
E-Mail:
http://www.rdtrzic.si/
Überprüfen Sie die Angelregeln und kaufen Sie eine Angel-Lizenz Online auf RibiskeKarte.si

Bewirtschafter der Kokra:

RD Kranj

Tel.: +386 41 653 172
E-Mail:
http://www.ribiskadruzinakranj.si/
Überprüfen Sie die Angelregeln und kaufen Sie eine Angel-Lizenz Online auf RibiskeKarte.si
 


GPS Northing (N) : 46,3053 
GPS Easting (E) : 14,4985 

Kokra

Ort: Kokra
Landkarte

Buchen & Kaufen

Anreise

Slowenien - ein geselliges Land

             

Fotografien

   
Administrator : SPIRIT Slovenija |
Melden Sie einen Fehler.
Melden Sie einen Fehler.
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen