Angebot bewerten:

Idrijca, Trebuščica

Eines der fischreichsten und zugleich fischerfreundlichsten salmoniden Gewässer in diesem Teil Sloweniens ist garantiert die Idrijca. Leicht zugänglich von der am Fluss entlang führenden Straße von der Stadt Idrija stromabwärts, ist die Idrijca ein extrem produktiver Fluss, der aufgrund des passenden Wasserpegels den Fliegenfischern puren Anglergenuss während der gesamten Fangsaison bietet. Der Hauptfisch ist die Bachforelle, außerdem kommen Forellenkreuzlinge und Äschen relativ häufig vor. Die Soča-Forelle ist nur in einem geringeren Ausmaß präsent, andererseits sind die gefangenen Exemplare fast ausnahmslos wahre Trophäen.
Die Trebuščica ist ein Seitenfluss der Idrijca im unteren Flusslauf. Der attraktive Fluss mit seinen zahlreichen tiefen Glumpen ist vor allem für Angler ideal, die die Stille und Einsamkeit lieben. Die Fischfauna besteht vor allem aus der Soča-Forelle und den Forellenkreuzlingen. 

Bewirtschafter der Idrijca:

· Von der Quelle bis zur Betonbrücke in Stopnik:

RD Idrija

Tel.: +386 31 449 626
E-Mail:
http://www.rd-idrija.si/

· Von der Betonbrücke in Stopnik bis zur Einmündung in die Soča:

RD Tolmin

Bewirtschafter der Trebuščica:
RD Tolmin
Tel.: +386 5 381 17 10
E-Mail:
http://www.ribiska-druzina-tolmin.si/deutsch/

 


GPS Northing (N) : 45,9825 
GPS Easting (E) : 14,0279 
Landkarte

Buchen & Kaufen

Anreise

Slowenien - ein geselliges Land

             

Fotografien

     
Administrator : SPIRIT Slovenija |
Melden Sie einen Fehler.
Melden Sie einen Fehler.
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen