Ocenite ponudbo:

Parenzana - Grenzenlos Radeln Zwischen Pinien und Palmen

Parenzana – Grenzenlos Radeln zwischen Pinien und Palmen

Die Parenzaner Bahn, (ital. Parenzana, slow./kroat. Porečanka) verlief zu
k.u.k. Zeiten von Triest über Buje nach Poreč. Sie führte tief ins
Hinterland der istrischen Halbinsel hinein und verband 33 Ortschaften
miteinander, die heute zu drei verschiedenen Staaten gehören. Nach dem
EU-Beitritt Sloweniens wurde der Parenzana-Radweg ausgebaut. Weil er
aufgrund einer gemeinsamen Entscheidung der slowenischen, italienischen und
kroatischen Gemeinden entstand, heißt er offiziell „Weg der Gesundheit und
Freundschaft”. Auf einer Länge von etwas mehr als 90 Kilometern wechseln
sich extrem unterschiedliche Landschaften ab. Die Strecke führt durch alte
Städte und Ortschaften, einmal nahe am Meer, dann wieder durch Weingärten
und Ölbaumplantagen, entlang von Tälern und durch Tunnels und Viadukte. Die
Ortschaften an der Küstenregion und die alten Salinen bei Secovlje in der
Nähe von Portorož bieten einen bemerkenswerten Kontrast zu den Ortschaften
in grandioser Berglage. Will man die Region etwas näher erkunden und auch da
und dort einkehren, empfiehlt es sich mindestens 2 Tage für die Tour entlang
der Parenzana einzuplanen.

Info:
Tourismusverband Portorož
Obala 16
6320 Portorož
Tel: +386 5 674 82 60


www.portoroz.si

 

Slovenija

na zemljevid

Rezerviraj & kupi

Prihod
 
Odhod
 
Starost (ob prihodu)

Slovenija je družabna

             
Skrbnik : STO |
Prijavite napako/dodaj komentar
Prijavite napako/dodaj komentar
X

Piškotki

Spletno mesto uporablja t.i. piškotke za izboljšanje uporabniške izkušnje. Z obiskom in uporabo spletnega mesta soglašate s piškotki.
Se strinjam
Preberite podrobnosti