Natur

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Slowenien erleben kann man am besten in der freien Natur. Natursehenswürdigkeiten sind überall im Land zerstreut. Die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt sowie die bewegte Landschaft locken das ganze Jahr über. Wenn Sie sich auf Wanderwegen aufs Land oder in die Naturparks begeben, seien Sie sich der Tatsache bewusst, dass diese Natur auch andere Menschen genießen möchten.. Auch Sie sind Teil des grünen Sloweniens.
---------------------------------------------------------------------------

Grünes Slowenien


Das schöne Grün Sloweniens sind hauptsächlich die Wälder. Diese, darunter auch Urwälder, erstrecken sich über fast 60 Prozent des Staatsgebietes. Unberührte Natur ist keine Selbstverständlichkeit, sondern die Frucht von Bestrebungen und bewusstem Verhalten.
 
Slowenien pflanzt jedes Jahr mehr als eine Million Bäume an und versucht durch unterschiedliche konkrete Aktionen das Bewusstsein zu wecken, dass für die Natur wesentlich mehr getan werden muss als lediglich den eigenen Müll einzusammeln und an geeigneten Stellen abzuwerfen. Lernen Sie die slowenischen Tourismusanbieter kennen, die dies schon anwenden. Ihr Besuch der besagten Orte und Anbieter bedeutet Unterstützung, was zur weiteren Förderung des grünen Tourismus motiviert. Dieser Bereich wird zu ein immer stärkeren Trumpf Sloweniens gegenüber anderen Urlaubszielen.
 

Themenstraßen


Zahlreiche Gebiete Sloweniens können Sie auf den Themenstraßen unter dem Motto Next Exit – Nebenstraßen sind reizvoller als Hauptstraßen entdecken. In allen sechs Gebieten finden Sie attraktive Lernpfade und Wege des Kultur- und Naturerbes. Eine Reise entlang der Erlebnisstraßen bietet die Gelegenheit zum Besuch zahlreicher Naturparks auf vielfältigen Wanderwegen. Auch unter der Erdoberfläche Sloweniens liegen wundervolle Natursehenswürdigkeiten verborgen. So herrliche Karsthöhlen wie hier, in Slowenien, werden Sie in anderen Teilen der Welt nur schwer finden.
 

Raus aus der Stadt


Ein großer Trumpf Sloweniens sind die freundlichen Landregionen. Touristische Bauernhöfe stellen nur einen Teil des reichen Angebots zur Entspannung dar. All die abwechslungsreichen Erlebnisse Sloweniens werden von einem köstlichem kulinarischen Angebot begleitet. Wagen Sie eine Verkostung und erleben Sie Slowenien mit Ihren Sinnen.

Grünes Slowenien

Die Natur Sloweniens ist gut erhalten, trotzdem ist das Land fest entschlossen den grünen und verantwortungsvollen Tourismus weiterzuentwickeln. Durch die Bemühungen zur Minderung von negativen Einflüssen des Tourismus auf die Umwelt beabsichtigt Slowenien die natürliche Umwelt auch für die kommenden Generationen ...
Mehr

Juwele der Natur

Slowenien wurde von Mutter Natur reich mit ihren Schönheiten beschenkt. Die grüne, vielfältige Landschaft bedecken größtenteils Wälder, in den Sonnenlagen der Hügel gedeiht die Weinrebe. Für Ausflüge in die Natur eignen sich hervorragend die zahlreichen Naturparks.
Mehr

Auf dem Land

Überlassen Sie sich der harmonischen Symbiose von Mensch und Natur und spüren sie die Echtheit der ländlichen Gebiete, wo die Zeit langsamer fließt. Freundliche Gastgeber der touristischen Bauernhöfe und Buschenschänke bieten Ihnen köstliche Hausmannskost an.
Mehr

Themenstraßen

Zahlreiche Gebiete Sloweniens können Sie auf den Themenstraßen unter dem Motto Next Exit – Nebenstraßen sind reizvoller als Hauptstraßen entdecken. In allen sechs Gebieten finden Sie attraktive Lernpfade und Wege des Kultur- und Naturerbes. Eine Reise entlang der Erlebnisstraßen bietet die Gelegenheit zum Besuch ...
Mehr
Landkarte

Slowenien

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen