Angebot bewerten:

Museum auf Burg Bled

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Grajska cesta 61 4260 Bled
Telefon: ++386 4 572 97 82
Fax: ++386 4 572 97 83
E-Mail:
www.blejski-grad.si
Das Museum im Barockteil der Burg führt die Besucher durch die bewegte Geschichte von Bled seit den ersten Siedlern. Die Einrichtung der Burg illustriert die Wohnkultur in den verschiedenen Epochen.

Der Paradiesvogel - Fund aus dem 6. Jahrhundert

Im Museum in der Burg ist in einer Vitrine eins der schönsten Funde aus dem 6. Jahrhundert ausgestellt – eine pfauenförmige Anstecknadel (Damenschmuck), die in der Meierei unterhalb der Burg von Bled ausgegraben wurde. Der Pfau, der den Garten Eden schmückt, wird von einigen auch Paradiesvogel genannt und symbolisiert die Quelle des Lebens und des Reichtums. Wie schon in der Vergangenheit und Gegenwart wird Bled unweigerlich auch in der Zukunft all diese Werte verkörpern.

 


GPS Northing (N) : 46,3697 
GPS Easting (E) : 14,1007 
Fotografien
Administrator : Bled - Turizem Bled - LTO | ++386 4 578 05 00 | | last modified: 30.05.2012
Landkarte
GPS N: 46,3697
E: 14,1007
Destination: Die Julischen Alpen
Ort: Bled

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen