Angebot bewerten:

Stadtmuseum Polhov Gradec

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Polhov Gradec 61 1355 Polhov Gradec
Telefon: ++386 1 3645 694, ++386 1 3640 083
E-Mail:
www.grad-polhovgradec.si
Bei den ersten Exponaten, die im Museum ausgestellt wurden, handelte sich um Ausgrabungen, die anlässlich der Gestaltung des Gemeindegartens 1913-1914 freigelegt wurden.

Mit den Jahren wurde die Sammlung stetig erweitert und heute umfasst sie archäologische Funde, die die Besiedelung des Ortes vor über 2000 Jahren dokumentieren. Darunter befinden sich Exponate aus dem Leben der Burgherren von Slovenj Gradec ebenso wie aus dem Leben einiger bedeutender Bürger (Gregor Rihar, Jernej Trnovec). Um das Leben der Uhrahnen besser kennen zu lernen, umfasst die Sammlung auch Gebrauchsgegenstände aus unterschiedlichen Bereichen – Haushalt, Landwirtschaft, Gewerbe und Handel. Zu besichtigen sind auch Militäruniformen verschiedener Heere, die durch die Geschichte das Tal belagert haben.

Große Verdienste für die Gestaltung des Museums hat die Geschichtslehrerin Jožica Kavčič, die an der hiesigen Grundschule unterrichtet hat. In den Vitrinen ihrer Klasse entstand eine Sammlung, die zu einer wahren Museumssammlung anwuchs und im Schloss Polhov Gradec ausgestellt ist.
 


Polhograjska graščina 
Polhov Gradec 61 
1355 
Polhov Gradec 
Telefon : ++386 1 3645 694 
E-mail :  
Homepage : www.grad-polhovgradec.si 


geführt
individuell
GPS Northing (N) : 46,0675 
GPS Easting (E) : 14,314 
Hinweis auf Ermäßigungen : Führungen durch Schloss Polhov Gradec und Stadtmuseum (45 Minuten). Eintritt: 2,1 € Erwachsene 1,7 € Erwachsene (Gruppen mehr als 10 Personen) 1 € Jugendliche bis 14 Jahre 
Fotografien
Administrator : Občina Dobrova - Polhov Gradec | ++386 1 360 18 00 | | last modified: 01.07.2008
Landkarte
GPS N: 46,0675
E: 14,314

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen