Angebot bewerten:

Für Naturfreunde – im Canyon des Kokra-Flusses in der Umgebung von Kranj

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
• Unterbringung mit Halbpension oder Mittagessen/Abendessen auf folgenden touristischen Bauernhöfen: Pri Marku in Crngrob, Zakrašnik in Lenart und Podmlačan in Jarčje Brdo, wo Sie die köstlichen Spezialitäten der Region Gorenjska genießen können.
• Ausgewählte Spezialitäten der Region Gorenjska serviert man Ihnen in den Gasthäusern Na sedlu in Čepulje bei Kranj.
• Bergwanderung auf den Jošt mit der gleichnamigen Kirche Sv. Jošt, die ein beliebtes Ausflugsziel der Bürger von Kranj ist.
• Ein weiteres Ausflugsziel ist der Canyon des Kokra-Flusses, der sich durch seine typischen Konglomeratterrassen auszeichnet. Interessant ist er aber außerdem wegen der typischen Oberflächenprozesse sowie einer Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten im und am Fluss.
• Wandern können Sie auch an den Seen von Bobovek in der Umgebung von Kranj, die infolge der Auflassung der Tonerde-Grabungen 1971 entstanden sind. Die drei kleinen Seen heißen "Krokodilnica" - der größte innerhalb des Naturreservats, "Čukova jama" und "Ledvička" - der kleinste, der zwischen den Bäumen und dem Schilf versteckt liegt, mit dem er rundherum umgeben ist.
• Radfahren können Sie auf den markierten Radwegen rund um Kranj.
• Reiten können Sie auf dem Hippodrom Brdo in Predoslje bei Kranj.


 



Foursquare 

Fotografien
Administrator : Združenje turističnih kmetij Slovenije | ++ 386 3 491 64 81 | | last modified: 23.03.2007

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen