Angebot bewerten:

3.Planica und Tamar

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Kolodvorska ulica 1 b 4280 Kranjska Gora
Telefon: ++386 4 588 50 20, ++386 4 580 94 40
Fax: ++386 4 588 50 21, ++386 4 580 94 41
E-Mail:
www.kranjska-gora.si
Entlang dem schönen und asphaltierten Radweg geht es von Kranjska Gora westwärts bis zur Straße, wo links ins Tal unter Ponce abgebogen wird. Bald liegen die weltberühmten Sprungschanzen vor Ihren Augen. Auf der Riesenflugschanze erreichen die Skispringer Weiten von ca. 240 m. Der Bau der Sprungschanzen wurde durch das typisch vom Gletscher geformte Tal ermöglicht, das an den Skischanzen vorbei zum Beginn eines etwas steileren Aufstiegs führt. Zum Glück versperrt die Schranke den Weg ins Tal für Autos. So kann man auf dem Rad die malerische Landschaft in Ruhe genießen. Der Sandweg ist stellenweise mit Felsen bedeckt, die von Sturzbächen aus den steilen Bergwänden herunter ins Tal angerollt wurden. Es geht weiter durch den Wald bis zur grünen Oase am Fuß der Bergwände und zum Rand des Nationalparks Triglav. Tamar ist eine der schönsten Almen und die Berghütte am Ende Ihrer Tour bietet angenehme Stärkung. Von hier aus geht es nur noch zu Fuß weiter. Die mächtigen Wände des Jalovec verlangen die Rückkehr auf selbiger Strecke. Bei der Abfahrt muss man wegen des an einigen Stellen losen Sandwegs vorsichtig sein, denn ein eventueller Sturz auf den spitzen Steinen wäre unangenehm. 



Schwierigkeitsgrad
schwer 

Länge des Ausfluges : 10,7 km

Führungen
individuell 

Administrator : LTO Kranjska Gora | ++386 4 588 50 20 | | last modified: 24.05.2014

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen