Angebot bewerten:

Berghütte Dom na Uršlji gori

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Prevalje
Telefon: ++386 51 612 586, ++386 41 612 586
Kategorie
** 

Hüttenverwalter : info Jože Merc ++386 41 612 586 
Seehöhe : 1680 m

Betriebsinformationen
geöffnet an Samstagen, an Sonntagen und an den Feiertagen 

Die Hütte ist von Anfang Juni bis Ende September geöffnet, ansonsten an Samstagen, Sonn- und Feiertagen.
 
 
Betten : 36 
Schlafsaalbetten : 20 
Anzahl der Sitzplätze im Inneren : 60 
Beschreibung der Hütte:
Die Berghütte steht gleich unterhalb des Gipfels der Uršlja gora oder des Plešivec (1699 m) neben der St. Ursulakirche.
 
In der Hüttenstuben sind 100 Sitzplätze, eine Bar; an Tischen vor der Hütte weitere 120 Sitzplätze; 11 Mehrbettzimmer mit 60 Betten, zwei Gemeinschaftslager mit 22 Betten; Toilette, Waschraum mit Warm- und Kaltwasser; der neue Teil der Berghütte hat Zentralheizung; Regenwasser, Strom, Mobiltelefon.
Aussicht:
Von der Uršlja gora hat man einen schönen Rundblick. Im Osten und Südosten liegen das Mislinja-Tal, das Tal Šaleška dolina und das Untere Savinjatal, schön zu sehen die Städte Slovenj Gradec, Velenje und Šoštanj, dahinter das Pohorje-Gebirge, der Paški Kozjak, die Gora Oljka und das Bergland von Posavje; im Süden erheben sich der Smrekovec, die Hochebenen Golte und Dobrovlje, die Menina planina, hinter der Ortschaft Bele Vode sieht man einen Teil des Oberen Savinjatals; von Südwesten nach Nordwesten erstrecken sich die Raduha, die Olševa, die Savinjer Alpen, die Petzen und die Saualpen; im Norden liegt das Mežica-Tal mit Ravne und Prevalje; am Fuße der Uršlja gora sieht man den See Ivarčko jezero, dann Kotlje und Preški Vrh, rechts den Selovec, hinter dem Tal die Strojna gora und die Črneška gora, dahinter die Koralpen; im Nordosten sieht man einen Teil des Drava-Tals mit dem Košenjak über dem Tal. Bei guter Sicht erkennt man die Julischen Alpen mit dem Triglav, die Hohen Tauern und die Pannonische Ebene.
Zugang zur Hütte:
Anfahrt bis zum Parkplatz bei der Lastenseilbahn, von dort bis zur Hütte noch 30 Minuten; auf der Lokalstraße von Slovenj Gradec durch Podgorje bis zum Weiler Plešivec, dann weiter auf der Waldstraße, 23 km (die Straße ist bis zur Ortschaft Sv. Duh asphaltiert, 7 km), dann auf der Lokalstraße von Ravne na Koroškem durch Kotlje bis zur Hütte Koča na Naravskih ledinah, weiter auf einer Waldstraße, die auf die Waldstraße vom Weiler Plešivec anschließt, 15 km (die Straße ist bis zum Bauernhof Šrotnek asphaltiert, 5 km). Bushaltestellen Slovenj Gradec, Mežica, Žerjav, Črna na Koroškem; Bahnstationen, Bushaltestellen Ravne na Koroškem, Prevalje, Šoštanj: von Slovenj Gradec auf dem Slowenischen Bergwanderweg 4h 30min; von Ravne an der Skihütte Smučarska koča vorbei und über den Berg Kozji hrbet 3h; von Ravne durch Kotlje und am See Ivarčko jezero vorbei bis zum Sattel, dort Anschluss zur Straße von Slovenj Gradec, 4h; von Prevalje über Kot oder Podkraj 4h; von Mežica über Sv.Lenart 4h 30min; von Žerjav an der Hütte Koča na Naravskih ledinah vorbei 3h; von Črna durch Javorje und an Križan vorbei 3h 30min; von Šoštanj durch Zavodnje und an der Hütte Andrejev dom na Slemenu vorbei 7h (an Werktagen fährt bis Zavodnje eine Buslinie).
Interessante Wandertouren:
Die Uršlja gora ist ein einsamer Gipfel, daher empfehlen sich Einzeltouren.
Verbindungen mit anderen Hütten:
zur Berghütte Koča na Naravskih ledinah (1072 m) 1h 30min; zur Berghütte Poštarski dom pod Plešivcem (805 m) 2h; zur Berghütte Andrejev dom na Slemenu (1086 m) 2h; zur Berghütte Dom na Smrekovcu (1375 m) 4h 30min.
 
GPS Northing (N) : 46,4848 
GPS Easting (E) : 14,9631 
Administrator : RRA Koroška d.o.o. | ++386 2 881 21 16 | | www.slovenjgradec.si... | last modified: 21.07.2014

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen