Angebot bewerten:

Die Kirche der Jungfrau Maria in Trenta

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Trenta
Die Bergmannskirche der Jungfrau Maria zu Loreto wurde im Jahr 1690 erbaut.

Die damaligen Inhaber der Hochöfen in Trenta, die Grafen Attems, ließen sie erbauen und erteilten ihr ein besonderes Benefizium.

Das Gebäude wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts umgebaut.

Von der Barockkirche blieb nur die Statue der „Schwarzen Madonna“ in der Altarnische und ein künstlerisch gestaltetes Marmorrelief der Verkündung Marias, das an der Vorderseite des neuen Altars eingesetzt wurde, erhalten.

Auch die steinerne Bildsäule der Madonna, in der Nische der Hauptfassade, zeugt vom ursprünglichen Barockstil der Kirche.

Das Kircheninnere wurde vom Maler Tone Kralj im Jahre 1945 bemalt, und erhielt dadurch seine Note.
 


Župnišče Soča 
Soča 
5232 
Soča 


individuell
Kostenlos
GPS Northing (N) : 46,3809 
GPS Easting (E) : 13,7512 
Fotografien
Administrator : LTO Bovec | ++386 5 384 19 19 | | www.bovec.si... | last modified: 26.05.2014
Landkarte
GPS N: 46,3809
E: 13,7512

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen