Angebot bewerten:

Das Franziskanerkloster die st.Jakobskirche

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Frančiškanski trg 2, 1240 Kamnik
Telefon: ++386 1 831 80 37
Fax: ++386 1 831 80 50
http://www.franciskani-kamnik.rkc.si
Die Anfänge der Kirche und des Klosters reichen bis Ende des 15. Jahrhunderts zurück. Die Kirche wurde im Barock umgebaut. Die Reste der alten Kirche sind nicht zu sehen, auf dem ursprünglichen Platz blieb nur der Glockenturm. Die neue barocke Ausstattung stammt von der aus Kamnik stammenden Schnitzereiwerkstatt des Franziskanerklosters. Im Kloster befand sich auch eine Bildhauerwerkstatt. Der heutige Altar des hl. Jakob in der Hauptnische stammt aus dem19. Jahrhundert, die Kirchenbemalung aus den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts. 


GPS Northing (N) : 46,2263 
GPS Easting (E) : 14,6111 
Administrator : Zavod za turizem in šport v občini Kamnik | ++386 1 831 82 50 | | last modified: 06.08.2010
Landkarte
GPS N: 46,2263
E: 14,6111
Destination: Eurobasket 2013
Ort: Kamnik

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen