Angebot bewerten:

Krn-See

Straße:
Lepena
Der 400 m lange und 17e m tiefe Krn-See liegt auf 1340 m Seehöhe und gilt als größter slowenischer Hochgebirgssee.

Zwischen den Weltkriegen wurden kleine aber gefräßige Fische (Phoxinus leavis) im See ausgesetzt, von denen sich nun die Forellen, die hier gut gedeihen, ernähren.

Der Krn-See überflutet fast zur Gänze die mit raren Fichtenbeständen umgebene Mulde am Fuße des Krn.

Er bietet ein friedliches Bild bei Sonnenuntergang, wenn sich die umliegenden Felsgipfel im See widerspiegeln.

Der Duplje-See, der kleiner und flacher ist als der Krn-See, befindet sich in der Nähe.
Ober dem See wurde die Hütte des Alpenvereins Nova Gorica neu erbaut.


Zugang:
18 km von Bovec entfernt,
am Ende des Lepena-Tales, oberhalb der Dr. Klement-Jug-Hütte beginnt der »angenehme« Wanderweg anzusteigen.

Zeit:
2 bis 2,5 Stunden
 


individuell
Kostenlos
GPS Northing (N) : 46,2861 
GPS Easting (E) : 13,6835 
Landkarte

Buchen & Kaufen

Anreise

Slowenien - ein geselliges Land

             

Fotografien

     
Administrator : LTO Bovec | ++386 5 384 19 19 | | www.bovec.si...
Melden Sie einen Fehler.
Melden Sie einen Fehler.
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen