Angebot bewerten:

Das Schloss Turn im Brestanica

Wir sollten nicht die Unterburg bzw. das Schloss Turn in Brestanica vergessen, das direkt neben der Brücke bzw. der Eisenbahn steht, und das heute das Schloss „Flisov grad“ genannt ist. Die historischen Quellen vom Schlossentstehen sind noch nicht genug erforscht; der Name selbst stammt doch von dem ehemaligen Besitzer. Nach einer Erzählung sollte das Schloss wegen zwei feindlichen Brüdern entstehen. Sie hatten einen schweren Krach und einer von den Brüdern zog deswegen in den Tal um und er baute dort ein neues Schlossgebäude. Die beiden stritten noch immer. Im Jahre 1434 sollten sie aus beiden Schlösser schießen und einander erschießen.40 Trotz der Legende ist das Ende kaum wahrscheinlich, weil es in dieser Zeit noch nicht möglich war, so weit zu schießen. Vermutlich erschlugen sich die beiden währen einen missglückten Versuch der Versöhnung.
Die Salzburgerzdiözese war zweifellos die Besitzerin des Schlosses und die Rajhenburg Herren verwalteten mit ihm. Das heutige Schlossbild ist aus dem 17. Jahrhundert.
In Brestanica war vorbildlich für die Zeit des 2. Weltkrieges gesorgt, um sie nicht zu vergessen. Diese Zeit verursachte den Slowenen viele Leidenschaften. Unter dem Schloss befindet sich ein Denkmal, das allen Vertriebenen gewidmet ist. Auf dem ehemaligen Schlosswirtschaftsgebäude gibt es eine Gedenkplatte; noch eine ist in den Felsen unter dem Schloss eingebaut und ist allen nationalbewussten slowenischen Priestern gewidmet.

 


GPS Northing (N) : 45,9883 
GPS Easting (E) : 15,4681 

Brestanica

Ort: Brestanica
Landkarte

Buchen & Kaufen

Anreise
 
Abfahrt
 
Alter der Kinder (bei Reiseantritt)

Slowenien - ein geselliges Land

             
Administrator : Center za podjetništvo in turizem Krško | ++386 7 490 22 20 | | www.visitkrsko.com...
Melden Sie einen Fehler.
Melden Sie einen Fehler.
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen