Golfplätze

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Die Golfplätze Sloweniens sind sowohl für Anfänger als auch für gute Golfspieler gedacht. Es gibt sie in verschiedenen Teilen des Landes. Dort können Sie auch die Naturschönheiten bewundern und sich bei Spaziergängen auf den Grünflächen entspannen. Alle, die ihr Wissen vertiefen möchten, können an Golfkursen teilnehmen. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, bei Golflehrern Privatstunden zu nehmen.

In Slowenien können Sie unter über zehn Golfplätzen wählen. Informieren Sie sich über die ersten zehn Tipps und probieren Sie diese auch aus.

Bled – Der Golfplatz mit der längsten Tradition in Slowenien. Die außergewöhnliche natürliche Umgebung und die besondere Form des Golfplatzes sind eine Herausforderung für jeden Spieler. Man kann zwischen dem Königsgolfplatz mit 18 Löchern und dem Seegolfplatz mit 9 Löchern wählen.

Lipica – Der einzige Golfplatz in Slowenien, der ganzjährig geöffnet ist. In idyllischer Karstumgebung im Schatten von jahrhundertealten Eichen können Sie auf dem Gelände des bekannten Pferdegestüts mit Lipizzanerpferden auf 9 Löchern spielen. Am Golfplatz befindet sich ein Hotel mit Spielcasino.

Arboretum Volčji potok – Der Golfplatz liegt zwischen kleinen Seen inmitten von Kiefernwäldern. Der Ausblick auf die Kamniker Alpen und die unmittelbare Nähe des Parks Arboretum bieten ein wunderschönes Erlebnis. Der abwechslungsreiche Golfplatz mit 18 Löchern ist auch für die besten Spieler eine Herausforderung.

Mokrice – Der Golfplatz liegt inmitten der Hügellandschaft beim malerischen Schloss Mokrice, in dem man auch übernachten kann. Ein Hauch von Mittelalter und die Stille des Schlossparks geben ihm einen ganz besonderen Reiz. Für zusätzliche Entspannung sorgen die nahe gelegenen Therme Čatež.

Moravske Toplice – Der Golfplatz liegt in der idyllischen Landschaft von Prekmurje mit zahlreichen Thermalwassern. Unerfahrene Golfspieler können an Kursen teilnehmen oder auf dem Übungsplatz oder Übungsrasen trainieren. Erfahrene Spieler wiederum können sich auf dem 18-Loch-Platz versuchen und bei organisierten Turnieren mitwirken.

Ptuj – Genießen Sie das Golfspiel auf dem am schönsten angelegten 18-Loch-Golfplatz in Slowenien. Eine größere Konzentration erfordern besonders die Wasserhindernisse. Den Genuss runden noch ein angenehmer Spaziergang in der Altstadt von Ptuj, die Besichtigung des mächtigen mittelalterlichen Schlosses sowie des Weinkellers ab.

Slovenske Konjice – Der Golfplatz Zlati grič liegt in einem Tal zwischen Weinbergen. Beim Golfplatz wechseln sich Bäche, Teiche und Wälder ab. Der Golfplatz hat 9 Löcher. Nach einem gelungenen Spiel kann man sich mit einem guten Tropfen Wein und Hausmannskost im nahe gelegenen Restaurant stärken.

Podčetrtek/Olimje – Der 18-Loch-Golfplatz Olimje in Podčetrtek bietet wunderschöne Sand- und natürliche Wasserhindernisse und ist nur drei Kilometer von der Therme Olimia entfernt. In Gesellschaft der gastfreundlichen Einheimischen und umgeben von schöner Landschaft werden Sie sich sehr wohlfühlen.

Otočec – Der neueste 18-Loch-Golfplatz in Slowenien. Er wurde nach den neuesten Baustandards für Golfplätze angelegt. Der Golfplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe des bekannten, auf einer Insel inmitten des Flusses Krka liegenden Schlosses Otočec.

Trnovo in Ljubljana – Der Golfplatz ist für alle Golfspieler und Liebhaber des Golfspiels gedacht, braucht man doch für das Golfen keine Spielerlaubnis. Bei allen 9 Löchern gibt es künstliche Abschlagfelder für Anfänger. Nach dem Golfspiel kann man auf Entdeckungsreise durch die slowenische Hauptstadt gehen oder einen Einkaufsbummel machen.
Landkarte

Slowenien

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen