Angebot bewerten:

Platz Glavni trg

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Maribor, 2000 Maribor
www.maribor-pohorje.si
Der Platz Glavni trg ist der größte Platz in Maribor, auf dem Geschichte und das Treiben des städtischen Lebens zusammenfließen. Hier können Sie sich Sehenswürdigkeiten des alten Stadtkerns anschauen, einen Kaffee genießen und die Sonnenstrahlen auf der Haut spüren, oder Sie kehren in eins der vielen Geschäfte ein. Sie finden den Platz in unmittelbarer Nähe der Brücke Stari most und der Straße Koroška cesta, eine der wichtigsten im Stadtzentrum.
 
Bedeutende historische Gebäude und Denkmäler

Den historischen Stempel setzten diesem zentralen Mariborer Platz bedeutende historische Gebäude, die ihn noch heute umgeben, auf. Das sind das Stadthaus (Rathaus) Rotovž und die Aloisiuskirche. Im Zentrum des Platzes steht das Denkmal – die Pestsäule, die von den Einwohnern im 17. Jahrhundert in Erinnerung an die Pest, die sie in der Stadt besiegt haben, aufgestellt wurde.

Zu den interessantesten Gebäuden der Stadt zählt noch das ehemalige Restaurant Koper, wo sich die erste Mariborer Brauerei befand, jahrzehntelang im Eigentum der Familie Tscheligi, das Eckgebäude zu Beginn der Straße Poštna ulica mit der Aufschrift Ludwigshof und der Jahreszahl 1905 im Eigentum der einstigen Müllerfamilie Franz mit großer Mühle in Melje (heute im Eigentum des Unternehmens Intes) und mit Apothekenmotiven bemaltes Haus, in dem sich einmal die städtische Apotheke des bekannten Mariborer Apothekers Franc Minarik befand.
 
Veränderungen auf dem Platz im 20. Jahrhundert

Der östliche Teil des Platzes erlebte viele Veränderungen. Als im Jahre 1913 die Brücke “Alte" staatliche Brücke errichtet wurde, riss man alle alten Gebäude ab und zerstörte die architektonische Urbanität des Platzes. Von dem Platz wand sich die kurvenreiche Straße Dravska ulica bis zum Fluss, der Rest dieser Straße ist noch sichtbar und von den Treppen der Brücke erreichbar. Im Jahre 1981 wurde der östliche Teil des Platzes, der während des Zweiten Weltkrieges sehr stark zerstört wurde, teilweise mit einem modernen Mehrzweckgebäude aufgebaut. Der übrige Teil des Platzes, insbesondere der südliche, blieb architektonisch gut bewahrt.
 
Der Markt einst und heute
 
Zum ersten Mal wurde der Platz Glavni trg im Jahre 1315 als Markt erwähnt. Mit dem Anwachsen der Stadt im 19. Jahrhundert bekam der Platz seinen heutigen Namen Hauptplatz. Jahrhunderte lang, bis zum Zweiten Weltkrieg, bestimmte ein reges händlerisches Treiben das Bild des Platzes, denn es war ein Marktraum, auf dem Bauern und Gewerbetreibende ihre Produkte und Erzeugnisse zum Kauf anboten. Heute kehrt das Leben allmählich zurück, denn auf dem Platz hat der landwirtschaftliche ökologische Markt, mit einem reichen Angebot gesunder Nahrung, seinen Platz eingenommen.
 


Touristischesinformationszentrum Maribor 
Partizanska cesta 6a 
2000 
Maribor 
Telefon : ++386 2 234 66 11 
Fax : ++386 2 234 66 13 
E-mail :  
Homepage : www.maribor-pohorje.si 


GPS Northing (N) : 46,5572 
GPS Easting (E) : 15,6457 
Fotografien
Administrator : Zavod za turizem Maribor - Pohorje | ++386 2 234 66 11 | | last modified: 29.07.2013
Landkarte
GPS N: 46,5572
E: 15,6457
Destination: Maribor - Pohorje
Ort: Maribor

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen