Angebot bewerten:

Mislinja

InfoOrteUnterkünfteSehenswürdigkeitenFreizeitaktivitätenVeranstaltungenEssen und TrinkenMehr
Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Tourist-Info-Center:TIC Slovenj Gradec
Glavni trg 24, 2380 Slovenj Gradec
++386 2 881 21 16
4666
Einwohner
598 m
Seehöhe
Mislinja ist ein zentral gelegener Ort im oberen Mislinja-Tal. Der Stadtkern liegt in Šentlenart, am Kreuzpunkt des Pohorje-Gebirges und der Karawanken. Mislinja ist der südlichste Ort in der Region Koroška. Bereits 1404 wird der Ort urkundlich erwähnt. Erst mit den Hammerwerken begann im Ort die richtige Entwicklung, woran der Name der Ortschaft Plavž (deutsch: Hochofen) erinnert. In der Mitte des 19. Jahrhunderts verloren die Hammerwerke an Bedeutung. A. Perger stellte 1900 die Hammerwerke auf Holzbetriebe um, und von seinem Gesamtbesitz stehen heute nur noch das Sägewerk, einige Bürgerhäuser und die Gartenanlage mit exotischen Bäumen. Die letzten Holzkohlenmeiler für Hammer- und Glashütten sind heute nur noch eine ethnologische Sehenswürdigkeit. Sehr interessant und eines Besuches wert sind die Kirchen Sv. Lenart (Sankt Leonhard) und Sv. Ahac (Sankt Achatius) sowie die Robnik-Schmiede und die archäologische Fundstelle "Villa rustica" in Dovže.
Angenehme Ausflugsziele sind Berge Rogla, Kopa und Turjak sowie der Weiler  Stara Glažuta. Die Einheimischen nennen Mislinja mit Stolz den Geburtsort des Malers Jože Tisnikar.
 


GPS Northing (N) : 46,443 
GPS Easting (E) : 15,2001 
Administrator : RRA Koroška d.o.o. | ++386 2 881 21 16 | | www.slovenjgradec.si... | last modified: 21.07.2014

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen