Angebot bewerten:

Bled

InfoOrteUnterkünfteSehenswürdigkeitenFreizeitaktivitätenVeranstaltungenEssen und TrinkenMehr
Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Tourist-Info-Center:TIC pri Turističnem društvu Bled
Cesta svobde 10, SI - 4260 Bled
++386 4 574 11 22
8122
Einwohner
501 m
Seehöhe
am See; auf dem Land; in den Bergen
Heilklima
Durchschnittstemperatur im Sommer:18,5 °C
Durchschnittstemperatur im Winter:-2 °C
Slowenien hat nur eine einzelne Insel, aber diese ist wegen ihrer Eigenart attraktiver als mancher Archipel. Im Windschatten des malerischen Gebirge, sie herscht inmitten eines Alpensees. Mit ihrem Charme ist sie seit Jahrhunderten ein Symbol dieses Ortes, wohin die Gäste aus aller Welt gerne zurückkehren. Dieser Ort, der schon ein Jahrtausend existiert, heißt Bled.
Auf der Insel mitten im See haben die slowenischen Urahne Živa, die altslawische Liebes- und Fruchtbarkeitsgöttin vergöttert. Nach denen kamen die Pilger auf die Insel zur Heiligen Maria. Vor einem Jahrtausend, am 10. April 1004, wurde zum ersten Mal auch der Ort Bled erwähnt.  Der Heilige deutsche Kaiser Heinrich II schenkte ihn damals dem Bischof von Brixen. Im Mittelalter prosperierte der Ort auf Kosten von Pilgern, im 19. Jahrhundert wurden die Pilger durch die ersten wahren Touristen ersetzt.  Der Schweizer Arnold Rikli hat im wohltuenden Klima und im Thermal- und Seewasser unter dem Schloß eine Quelle der Gesundheit und des Wohlbefindens entdeckt. Sein Kurangebot der naturhaften Hydropathie haben die Einheimischen durch Fremdenheime und Hotels ergänzt.  
Der Ort, der schon am Anfang des 20. Jahrhunderts  der schönste Kurort des damaligen Kaiserreiches war, ziehte die europeische aristokratische Elite an. Nach dem II. Weltkrieg ist hier eine der schönsten protokollarischen Residenzen des damaligen Staates gewesen. Die Schönheiten von Bled sind von manchen prominenten Leuten aus aller Welt genossen worden. Jetzt schon jahrzehntelang die Pilger neuer Zeiten entdecken diesen Ort und kehren immer wieder zurück. Tausende von Gelegenheiten erwarten hier die weltbürgerlichen Sucher der Andersartigkeit  und Schönheit, der Entspannung und Eingebung, des Friedens und der sportlichen Herausforderungen.
Die Spazier- und Kutscherwege rund um den See, die tradizionellen Boote, das Glockengeläut zur Erfüllung der Wünsche auf der Insel, die Schloßschätze, die nahegelegenen Skipisten, die Höhenwege, die Golfplätze, die Jagd und Fischerei, die Spielhalle, die Kongreßleistungen – das sind nur die Bruchstücke der  Anziehungskraft von Bled, die man am eigenen Leib erfahren sollte. Wer sie erlebt, der immer wieder nach ihr strebt. 

Bled - Blick von der Burg (360°)


 


Autoverkehr : Bled liegt im Nordwesten Sloweniens, 47 km von der Staatsgrenze und Österreich und Italien entfernt. Von der Autobahn Karawankentunnel - Ljubljana (Ausfahrt Lesce) sind es nur wenige Kilometer nach Bled. 
Bahn : Der Bahnhof Lesce-Bled (an der Bahnstrecke München - Salzburg - Villach - Ljubljana - Belgrad - Athen - Istanbul) ist nur 4 km von Bled entfernt, der Bahnhof Bled-Jezero liegt an der Gebirgsstrecke Villach - Jesenice - Nova Gorica. 
Bus : Bled ist durch regelmäßige Buslinien mit der nahen Umgebung und allen größeren Orten Sloweniens verbunden. 
Flugzeug : Der internationale Flughafen Ljubljana ist 36 km von Bled entfernt. Vom Sportflugplatz Lesce sind es nur 4 km nach Bled. 
Helikopter : Im Alpenflugzentrum Lesce-Bled finden Sie das komplette Angebot eines Sportflugplatzes, neben Hubschrauberflügen auch Segelflüge und Fallschirmspringen. 
Schiff : Zum Inselchen inmitten des Sees gelangt man mit einem der traditionellen Holzboote, "Pletna" genannt, die jeweils von einem kräftigen, geschickten Ruderer angetrieben werden. 
Ohne Verkehrsmittel : Um den Bleder See führt ein 5,5 km langer Fußweg. Durch die Ortschaft und ihre Umgebung sind auch andere Wander- und Radwege angelegt. Alle Wege sind in der Tourismuskarte der Gemeinde Bled eingezeichnet, die in den Tourismusbüros und im Touristischen Informationszentrum erhältlich ist. 


Post : Pošta Slovenije, Poslovna enota Bled 
Ljubljanska 10, SI - 4260 Bled 
+386 4 575 02 00 
Bushaltestelle : Avtobusna postaja Bled 
Cesta svobode 4, SI - 4260 Bled 
++386 4 574 11 14 
Bahnhof : Železniška postaja Lesce - Bled 
Železniška ulica 12, SI - 4248 Lesce 
++386 4 531 83 84 
Rent-a-car : Budget, Rent a Car Slovenije 
Ljubljanska 4, SI - 4260 Bled 
++386 4 576 64 00 
Touristikverein : Turistično društvo Bled 
Cesta svobde 15, SI - 4260 Bled 
++386 4 574 11 22 
 
http://www.bled.si 
Polizei : Policijska postaja Bled 
Seliška cesta 1, SI - 4260 Bled 
++386 4 574 11 85 
Ambulanz : Zdravstveni dom Bled 
Mladinske cesta 1, SI - 4260 Bled 
++386 4 575 40 00 
Zahnarzt : Zdravstveni dom Bled 
Mladinske cesta 1, SI - 4260 Bled 
+386 4 575 40 00 
Zusätzliche Beschreibung : Richtung 
GPS Northing (N) : 46,3674 
GPS Easting (E) : 14,1092 
Fotografien
Administrator : Bled - Turizem Bled - LTO | ++386 4 578 05 00 | | last modified: 20.11.2013
Landkarte
GPS N: 46,3674
E: 14,1092
Destination: Die Julischen Alpen
Ort: Bled

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen